[section titre=”Museomix – was ist das?”]

Museomix ist ein dreitägiger internationaler und co-kreativer Event, der sich in einem Museum abspielt. Durch die Schaffung neuer interaktiver Medien soll die Rolle des Museums in der Öffentlichkeit reflektiert und seine Sammlung neu belebt werden.

Ziel: Die Entwicklung vonPrototypen im Bereich der digitalen Museologie, mit denen das Publikum die Museumssammlung neu entdecken kann. Zu diesem Zweck werden die Museumsräume den Museomixern zur Verfügung gestellt, damit Sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

Museomix, wer ist das?

Während drei intensiver Tage kreieren und entwickeln interdisziplinäre Teams neue Prototypen, die der kulturellen Vermittlung dienen. Zu diesem Zweck bringt Museomix Menschen mit unterschiedlichsten Kompetenzen an einen Tisch: zum Beispiel Grafikdesigner, Fachexperten, Vermittler, Programmierer, ….

Musesomix – eine Gelegenheit um…

–       Mit Fachleuten aus zahlreichen Disziplinen zusammezuarbeiten.

–       Das eigene professionelle Netzwerk auszubauen.

–       Neuen kollaborative und kreative Arbeitsmethoden zu testen.

–       Besondere Erfahrungen in einer angesehenen kulturellen Institution zu sammeln.

–       An einem internationalen Event teilzunehmen.

–       Den neuesten Entwicklungsstand der digitalen Technologien und ihr Verwendungszweck kennenzulernen.

Wann findet die Museomix 2016 statt?

An November-Wochenenden (11.-13.11.2016) treffen sich die Museomixer zum Remixen im Museum. Während des dreitägigen Events (jeweils Freitag- bis Sonntagabend), werden in interdisziplinären Teams neue Prototypen zur kulturellen Vermittlung geschaffen.

Die während dieser Zeit geschaffenen Prototypen werden im jeweiligen Museum an einem oder mehreren Tagen präsentiert (freiwillige Präsenz).

[section titre=”In welchem Museum machen Sie mit?”]

Museomix findet am 11., 12. 13. November 2016 in 15 Museen und 5 Ländern statt.

Lust, die Museen zu remixen? Jetzt bewerben und mitmachen!

Der zweite Aufruf ist beendet..

[section titre=”Profil der Teilnehmenden”]

–      Herstellung: Do it yourself!

CAD (2D/3D), Maschinenbau, Industriedesign, Konstruktion, Schreinerei, Handwerk

–      Vermittlung, Interaktion und Anwendung: Erleben Sie eine neue Erfahrung.

Museografie, Szenografie, Konzeption UX, Game Design, Tongestaltung

–      Fachwissen: So stimmt es auch wissenschaftlich und fachlich.

Kunstgeschichte Kommunikation, Recherche, Konservierung, Wissenschaft/Forschung, Dokumentation

–      Programmierung und mobile Entwicklung: Make it work.

Elektronik, Desktop, Web

–      Kommunikation und Medien: Informieren Sie.

Redaktion, Journalismus, Video, Online-Community-Manager, Coach, Moderator

–      Grafik und Design: Gestalten Sie es attraktiv.

Zeichnung, Illustration, Webseitendesign, visuelle Kommunikation

Wir suchen Personen mit unterschiedlichsten Kompetenzen und Fähigkeiten. Welchen Beitrag möchten und können Sie leisten? Was macht Ihnen Spass? Wichtig ist uns Ihre Motivation. Ausbildung oder Diplome sind für einmal nebensächlich.

Sie entscheiden, welchen Beitrag Sie aufgrund ihrer Fähigkeiten und Kompetenzen in einem Team leisten wollen. Die detaillierten Angaben finden Sie hier

Die Zusammenstellung der interdisziplinären Teams

Aus allen Bewerbungen wählt ein lokales Team die Teilnehmenden der Museomix aus. Eine gute Durchmischung und Ausgeglichenheit in der Gruppe ist dabei zentral. Dabei werden folgende Kriterien berücksichtigt:

–      Sie leben die Werte der Museomix.

–      Sie machen mit, weil Sie Lust dazu haben

–      Sie wollen Teil eines einzigartigen Erlebnisses sein

–      Sie sind Teil einer Gemeinschaft, deren Tätigkeit das gemeinsame Schaffen ist.

–      Ihr Einsatz ist einzigartig und kann Sie an ihre Grenzen bringen (zeitlich, persönlich, inhaltlich).

–      Wir setzen auf Open Source, freie Lizenzen, Remix und Austausch von Ideen. Alle realisierten Objekte (Inhalt, Objekt, Technik) unterstehen während des dreitätigen Events der freien Nutzung durch Créative Commons BY SA.

Mitwirken als Mediator oder Fachperson.

Als Mediator oder Fachperson unterstützen Sie die jeweilige Gruppe und helfen bei komplexen Fragen. Interssiert? Kontaktieren Sie uns.

Teilnahmegebühren.

Die Teilnahme an der Museomix ist kostenpflichtig.

–      Frankreich und Belgien: € 50.00

–      Schweiz: CHF 65.00

–      Kanada : $ 100.00 (kanadische Dollars)

–      Mexiko : Pesos 1`100.00

Drei Mahlzeiten am Tag sind in diesen Kosten enthalten.Die Teilnahmegebühren decken zudem einen Teil der Kosten der Durchführung der Museomix.

[section titre=”Der zweite Aufruf ist beendet.“]

Sie haben Fragen? Wir antworten!

Nutzen Sie unseren Hashtag #Museomix und fragen Sie uns via Twitter, Facebook und Reddit.